Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 22. Juli 2015

Wir wollen über Armut reden!



Über Armut reden…

Es ist Urlaubszeit, viele Menschen sind im Moment in Urlaub, gleichzeitig gibt es viele die zuhause bleiben müssen


Wir, Erwerbslose, von Erwerbslosigkeit bedrohten, AufstockerInnen und alle von der unseligen  Agenda 2010-Betroffenen, wollen uns nicht verstecken!
Wir wollen uns auch nicht länger unsichtbar machen lassen!
Wir wollen über uns und unsere Situation, die vielleicht auch Deine ist, reden!

-       Es liegt doch nicht an uns, dass Menschen durch Sanktionen in die Obdachlosigkeit getrieben werden!
-       Es liegt doch nicht an uns, dass wir mit genau dieser Obdachlosigkeit bedroht werden, damit wir für den miesesten Lohn irgendwelche Scheiß-Jobs machen!
-       Es liegt doch nicht an uns, dass wir trotz dieses Scheiß-Jobs, weiterhin in der Abhängigkeit des Amtes gehalten werden!
-       Es liegt doch nicht an uns, dass es die Jobs gar nicht gibt, für die wir mit absurden Maßnahmen passend gemacht werden sollen!
-       Es liegt doch nicht an uns, dass Menschen mit Lebenserfahrung, oder Kindern, als Menschen mit Vermittlungshemmnissen gesehen werden!

Es liegt aber uns, ob wir uns diesen ganzen Unsinn weiterhin bieten lassen wollen!


Wir treffen uns zum gemeinsamen öffentlichen Frühstück, um über all das zu reden, was uns das Leben schwer macht:



Am Samstag, den  01. August  2015, um 11 Uhr in Altona auf der Ottenser Hauptstraße / Nähe Spritzenplatz




…damit es nicht so bleibt wie es ist!